Personen > GRP-Mitarbeiter > Offenbächer
> Publikationen
Mitarbeiter am GRP

Dr. med. Martin Offenbächer, M.P.H.

Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin


martin.offenbaecher@med.uni-muenchen.de


Tel +49-(0)8041-79929-0
Fax +49-(0)8041-79929-11


Wissenschaftlicher Werdegang / Ausbildung

2004 Wiss. Mitarbeiter am Institut für Klinische Ökonomie des GRP

2003 Wiss. Mitarbeiter am Institut für Medizinische Psychologie

2000-2002 Public Health Studiengang an der Harvard School of Public Health




Akademischer Werdegang / Berufsausbildung

Seit 2005
ärztliche Tätigkeit in einer Gemeinschaftspraxis mit dem Schwerpunkt chronischer Schmerz

Seit 2004
Gutachter für Sozialgerichte in Renten- und Schwerbehindertenverfahren

2002-2003
Oberarzt in Physikalischer und Rehabilitativer Medizin sowie Oberarzt der interdisziplinären Schmerzambulanz der LMU München, Innenstadt

1999-2003
Leiter der Fibromyalgietagesklinik an der LMU München, Innenstadt

1999 Promotion

1993-1999
Assistenzarzt in Physikalischer und Rehabilitativer Medizin an der LMU München, Innenstadt

1992-1993
Assistenzarzt in der Kardiologie und Inneren Medizin

1990-1992
AIP in der Schweiz und in England in der Orthopädie, HNO, Urologie, und Innerer Medizin


1982- 1989 Studium der Humanmedizin


1970-1982 Grundschule und Gymnasium




Publikationen

 

Abschlußbericht

Abschlußbericht zur `Häufigkeit und Krankheitslast degenerativer Gelenkerkrankungen und Schmerzzustände des Hüft- und Kniegelenkes in Deutschland. Ergebnisse der Definitionsphase einer multizentrischen, epidemiologischen Studie`.

Senn E, Offenbächer M, Plenk A, Kriegel W, Waltz M, Narden N, Potthoff P, Schneider R.

Vorhaben gefördert vom Bundesministerium für Forschung und Technologie unter dem Förderkennzeichen: 07 RHE 34. Vorgelegt im Juni 1995

 

Buchkapitel

Offenbächer M. Fibromyalgie. In Brune, Beyer, Schäfer (Hrsg.) Schmerzbehandlung – Pathophysiologie – Pharmakologie – Therapie. Springer, Heidelberg, 2001

 

Journalartikel

1. Offenbaecher M, Glatzeder K, Ackenheil M. Self reported depression, familial history of depression, fibromyalgia (FM) and psychological distress in patients with FM. Z Rheumatol 1998;57:94-6


2. Senn E, Offenbächer M, Plenk A, Kriegel W, Waltz M, Narden N, Potthoff P, Schneider R. Häufigkeit und Krankheitslast degenerativer Gelenkerkrankungen und Schmerzzustände des Hüft- und Kniegelenkes in Deutschland. Ergebnisse der Definitionsphase einer multizentrischen, epidemiologischen Studie. Z Rheumatol 1998;57:258-61


3. Offenbaecher M, Bondy B, de Jonge S, Glatzeder K, Krueger M, Schoeps P, Ackenheil M. Possible association of fibromyalgia with a polymorphismus in the serotonin transporter gene regulatory region. Arthritis Rheum 1999;42:2482-8


4. Bondy B, Spaeth M, Offenbaecher M, Glatzeder K, Stratz T, Schwarz M, de Jonge S, Krüger M, Engel R, Faerber L, Pongratz D, Ackenheil M. The T102C polymorphism of the 5-HT2a-receptor gene in fibromyalgia. Neurobiol Dis 1999;6:433-9


5. Offenbaecher M, Waltz M, Schoeps P. Validation of a German version of the Fibromyalgia Impact Questionnaire (FIQ-G). J Rheumatol 2000; 27:1984-88


6. Offenbaecher M, Stucki G. Physical therapy in the treatment of fibromyalgia. Scand J Rheumatol 2000;29(suppl):78-85


7. Offenbächer M, Schwarz MJ, Stucki G. Weniger Probleme mit Fibromyalgiepatienten. Rezepte gegen den Therapiefrust. MMW-Fortschr Med 2001;48:43-6


8. Sigl C, Offenbächer M, Voigt I, Stucki G. Fibromyalgie – Konzept eines störungsspezifischen Therapieansatzes in einer Tagesklinik. Naturheilpraxis 2002;3:310-6


9. Schwarz MJ, Offenbaecher M, Neumeister A, Willeit M, Praschak-Rieder N, Zach J, Zacherl M, Lossau K, Weisser R, Bondy B, Stucki G, Ackenheil M. Experimental Evaluation of an Altered Tryptophan Metabolism in Fibromyalgia. Neurobiol Dis 2002;11:434-42


10. Offenbaecher M, Ewert T, Sangha O, Stucki G. Validation of a German version of the `Disabilities of Arm, Shoulder and Hand` Questionnaire (DASH-G). Z Rheumatol 2003;62:168-77

11. Offenbächer,M., Sauer, S., Rieß, J., Daubner, A., Randzio, O, Kohls, N., Herold-Majumdar, A. (2013) Contractures with special reference in elderly: definition and risk factors - a systematic review with practical implications. Disability and Rehabilitation, S. 1-10.


Letter

Offenbaecher M, Ewert T, Sangha O, Stucki G. Validation of a German version of the "Disabilities of Arm, Shoulder and Hand" Questionnaire (DASH-G). J Rheumatol 2002;29:401-2