Personen > GRP-Mitarbeiter > Novotny, Philipp
Arbeitsgruppe: "Licht und Gesundheit"

Philipp Novotny
Dipl.-Ing. (FH), M.Sc. (Photonic)

novotny@grp.hwz.uni-muenchen.de

Tel +49-(0)8041-79929-20
Fax +49-(0)8041-79929-11

geboren 1985 in München



Zusatzqualifikation

seit 11/2006
Weiterbildung zur Sachkunde für Laserschutzbeauftragte



Akademischer Werdegang

seit 04/2011
Doktorand am GRP mit dem Thema: "Untersuchung zu Wirkungen von assistiven Lichtsystemen auf Demenzerkrankungen"
Stipendiat der Robert Bosch Stiftung im Graduiertenkolleg Demenz des Netzwerk Alternsforschung der Universität Heidelberg

03/2011
Abschluss des Masterstudiums "Photonic" an der Hochschule München

10/2009
Abschluss des Diplomstudiums "Feinwerk- und Mikrotechnik mit der Fachrichtung Medizintechnik" an der Hochschule München



Praktische Erfahrungen

03/2011
Masterarbeit am Generation Resarch Program, Bad Tölz
Thema: Impact of the solid angle of light sources for the suppression of melatonin in humans

03/2011
Projektarbeit am Laser Forschungslabor der LMU, München
Thema: Untersuchungen zur Wechselwirkung von Laserlicht auf Gewebe

10/2009
Diplomarbeit an der Hochschule München
Thema: Untersuchung zur Messung physiologischer Reaktionen im Rahmen von Achtsamkeitstests

06/2007 – 07/2010
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule München im Bereich der medizinischen Messtechnik und medizinischen Optik

02/2008 – 07/2008
Praktikum bei Bavaria Medizin Technologie GmbH, Oberpfaffenhofen
Schwerpunktthema: Entwicklung eines Induktionsschweißverfahrens für Ballonkatheter, so wie Aufbau einer Fertigungsstraße für Testmuster, Dokumentation nach DIN 13485 und FDA Standard

09/2006 – 01/2007
Praktikum am Laser Forschungslabor der LMU, München
Schwerpunktthema: Entwicklung eines Applikationssystems zur endovenösen Lasertherapie